Kürbis Curry

Auf dem Foto seht ihr die kleinen Glockenpaprika, die hier wachsen. Sie sind super scharf. Chili und normale Paprika sind aber auch gut geeignet.

 

Ihr braucht:

- einen Kürbis (ich habe für 5 Personen die Hälfte von dem Kürbis auf dem Foto genutzt).

- eine Zwiebel

- eine Paprika

- zwei Tomaten (oder Tomatenmark)

- Basilikum

- Petersilie

- etwas Chili

- Curry

- etwas Weißwein

- und natürlich Avramidis Olivenöl 100 years

 

Alles wird klein geschnitten und in einem Topf angedünstet. Wenn der Kürbis mehlig wird kann man das Ganze mit etwas Weißwein ablöschen.

Viel Freude beim Ausprobieren 😋!