Gefüllte Zucchiniblüten

Heute habe ich etwas Neues ausprobiert. Meine Nachbarin hat mir ein Rezept für, mit Kräuteryoghurt, gefüllte Zucchiniblüten gegeben. Zusammen mit dem Olivenöl aus unseren Olivenhainen, hat es köstlich geschmeckt und ist ganz einfach zuzubereiten. Es sind ganz oft die einfachen Genüsse, die das Leben schön machen!

 

Zutaten für 4 Personen:

 

3-4 mittelgroße Zucchiniblüten pro Person

 

Für die Füllung

  • 500g griechischer Joghurt
  • 50ml Avramidis Olivenöl 100 years
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Petersilie und Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150g Schafskäse

 


Die Zwiebel, Knoblauchzehe, Petersilie und das Basilikum hacken und mit dem Olivenöl und dem Joghurt vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun wird der Kräuteryoghurt in die gewaschenen Blüten gefüllt und in der Pfanne bei mittlerer Hitze gegart. Zum Schluss wird der Schafskäse über die Zucchiniblüten in der Pfanne gestreut und noch mal kurz bei geschlossener Pfanne zum Schmelzen gebracht.

 

Guten Appetit!